Startseite
Fehler beim Carving-Schwung vermeiden

Carven: Carving Schwung

Fehler beim Carving-Schwung vermeiden

Vermeidung der Oberkörperrotation, verdrehter Hüften und falscher Kurvenlage

In diesem Ski-Tutorial geht es um drei Fehler, die beim Carving-Schwung gerne gemacht werden. Bastian zeigt in diesem Video die Fehler auf und liefert Hilfen für die Korrektur.

(1) Der Schwung sollte beim Carven über das Sprunggelenk eingeleitet werden, nicht durch die Rotation des Oberkörpers.

(2) Auch eine zu starke Kurvenlage beim Carven ist nicht dienlich, da sonst der Innenski zu stark belastet wird. Die Belastung sollte stärker auf dem Außenski liegen, idealerweise im Verhältnis 80:20.

(3) Grund für eine zu starke Belastung des Innenskis kann auch eine verdrehte Hüfte sein. Dadurch wird der Innenski zu weit vorgeschoben und übernimmt so ungewollt die Führung.

Die Lösung für alle drei Probleme findet ihr im Video.

13.02.2020 © Bastian Brutzer

Carven Carving Schwung Piste Level ★★☆☆ Rider: Bastian Copyright: Bastian Brutzer

Share on Tumblr Pin on Pinterest

Anzeige

Weitere Inhalte

Videos (Tutorials)