Startseite
Perfektes Carven - Tutorial für Carving-Einsteiger

Carven: Carving Schwung

Perfektes Carven - Tutorial für Carving-Einsteiger

Die Carving-Technik verbindet hohes Tempo mit extremer Kurvenlage

In diesem Ski-Tutorial des DSV Bundeslehrteams Alpin wird die Carving-Technik anschaulich erklärt. Mit dem Carving-Schwung kann man in hoher Geschwindigkeit über die Piste fahren und behält auch in Kurven den vollen Grip.

Mit dem Carven sollte man auf breiten und nicht allzu stark befahrenen Pisten starten, denn die Radien der Schwünge sind anfangs eher groß. Den erforderlichen Kantengriff erreicht man durch ein starkes Aufkanten der Skier. So schneidet die kurveninnere Kante tief in den Schnee ein und führt den Fahrer wie in einer Steilkurve durch den Schwung.

Der Körperschwerpunkt liegt dabei immer zentral über den Skiern und der Oberkörper ist talwärts ausgerichtet. Beine und Becken werden in den Kurven gekippt, um die Kanten in den Schnee zu drücken. Die Skiführung ist parallel und nicht zu dicht zusammen.

Wie man sich von den ersten kleinen Schwüngen auf einer flachen Piste an schnelle Carving Turns und das perfekte Carven heranarbeitet, erklärt euch dieses Video.

02.01.2020 © Deutscher Skiverband

Carven Carving Schwung Piste Level ★★☆☆ Copyright: Deutscher Skiverband

Share on Tumblr Pin on Pinterest

Anzeige

Weitere Inhalte

Videos (Tutorials)