Kurzschwung

Kategorie: Basics
Schwierigkeitsgrad: Level 1 (von 4)

Der Kurzschwung beim Skifahren ist eine Technik, mit der sich mittelsteile und steile Abfahrten gut bewältigen lassen.

Kennzeichnend sind die kurzen Radien, mit denen man einen steilen Hang sehr dynamisch herunterfahren kann. Die dicht nacheinander gesetzten Schwünge erzeugen eine fließende Bewegung beim rasanten Kurvenfahren. Das erhöht auch die Kontrolle, denn mit den Kurzschwüngen kann man auch seht gut die Fahrtgeschwindigkeit steuern.

Diese Anleitungen zeigen, wie ihr die Technik für den Kurzschwung am schnellsten lernen könnt:

Videos (Tutorials)


Share on Tumblr Pin on Pinterest

Anzeige